Compliance ist mehr, als sich rechtstreu zu verhalten.  Zu Ihrer Entlastung :
  • Wir übernehmen den externen Compliance-Officer / Compliance-Stelle
  • Einschlägige Berufserfahrung vorhanden
  • Als WpHG-Compliance-Beauftragter sowie Geldwäsche-Beauftragter wie auch als Zentrale Stelle nach § 25c KWG bereits bei der BaFin bekannt : Implementierung aller relevanten Policies/ Guidelines in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Bereichen/Abteilungen
  • Wir unterstützen Sie bei der Erstellung, Pflege und Entwicklung individueller Compliance Systeme/ angemessener interner Kontrollsysteme und – Prozesse
  • Unsere Prüfungs- und Beratungsleitungen tragen dazu bei, Prozesse, Strukturen und Systeme zu verbessern und Risiken zu verringern
  • Wir beantworten und lösen Rechtsfragen zu Compliance relevanten Rechtsgebieten
  • Analyse der Anforderungen, die sich aus aufsichtsrechtlichen und gesetzlichen Bestimmungen, Marktstandards sowie der IT-Landschaft ergeben
  • Übernahme von Projektleitungs- und Projektmanagement-Aufgaben hierzu
  • Wir erstellen (jährliche) Compliance-Berichte/Reportings
  • Durchführung von spezifischen Compliance-Schulungen
  • Wir stehen für professionelle Untersuchung und Aufarbeitung von Compliance-Verstössen


Teilweise hat der Gesetzgeber für spezifische Unternehmen im Finanzdienstleistungsbereich Compliance-Organisationsnormen erlassen vgl. hierzu auch unsere Leistungen. Die für deutsche Unternehmen wichtigen Initiativen sind der Deutsche Corporate Governance Kodex sowie der 2002 verabschiedete Sarbanes-Oxley-Act, der ein Anti Fraud Programm als eine wesentliche Company Level Control ausdrücklich fordert.