• Wir verfügen über besondere Kernkompetenzen im Kündigungsschutzverfahren. 
  • Maximale Abfindung im Kündigungsschutz wird angestrebt, soweit wir Arbeitnehmer/Angestellte vertreten
  • Schutz durch Abstimmung von Maßnahmen/Aktionen
  • Erfahrener Prozess-Rechtsanwalt
  • Unsere langjährige Berufserfahrung als Leiter Recht & Personal in unterschiedlichen Branchen/ diversen Konzern-Unternehmen hilft Ihnen auch bei der Planung und Realisierung wirkungsvoller Abwehrmaßnahmen und offensiver Strategien.
  • Unser breites Erfahrungsspektrum und eine hervorragende arbeitsrechtliche Expertise steht Ihnen zur Seite, damit Ihre Interessen konsequent vertreten werden
  • Von uns erhalten Sie klare und pragmatische Aktions-Empfehlungen, die auf Ihre individuelle Situation angepasst sind
  • Wir bieten einen Full-Service von der außergerichtlichen Beratung bis zur gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Rechte und Ansprüche

Wer eine Kündigung erhält, muss handeln. Binnen einer Frist von drei Wochen nach Erhalt der Kündigung muss eine Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht erhoben werden. Lassen Sie diese Frist verstreichen, so gilt die Kündigung als wirksam und beendet Ihr Arbeitsverhältnis. Wenden Sie sich daher an einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens zur Sicherung und Wahrung Ihrer Ansprüche.